StartseiteProjekteDatenmanagement

Der Umgang mit digitalen Grundwassermessdaten hat in den vergangenen Jahren rasant zugenommen. Im Gelände werden automatische Datensammler eingesetzt, in den Wasserwerken wird eine digitale Messtechnik verwendet, und die Analysedaten aus dem Labor werden ebenfalls digital übermittelt. Ein rechnergestütztes Datenmanagement ist heute unerläßlich. Auf dem Markt sind benutzerfreundliche Grundwasserdatenbanksysteme erhältlich, die unterschiedliche Spezifikationen aufweisen. Da wir mit sämtlichen gängigen Systemen vertraut sind, können wir jeden Wasserversorger hinsichtlich der optimalen EDV-Lösung individuell beraten und ihn auch bei der Einführung unterstützen.

Wir sehen unsere Aufgaben beim Datenmanagement einerseits darin, Ihnen bei der Überführung Ihres Betriebsdatenbestandes in digitale Form zu unterstützen. Hierzu zählen die Erfassung von Betriebstagebüchern und Analyseergebnissen sowie die Digitalisierung des Planwerkes. Anderseits übernehmen wir auch für zahlreiche Wasserversorger die komplette Verwaltung von Grundwasserdaten und die Erstellung von Jahresberichten und Meldungen an die zuständigen Behörden.

Referenzen Datenmanagement